Für ganzheitliche Gesundheit, Grundrechte und Gemeinwohl

* * *   A k t u e l l   * * *

Die Pressekonferenz der Initiative Zukunft JETZT mit Bündnispartner*innen am 17.2.2022 um 10 Uhr in Wien ist beendet.
Aufzeichnung
Pressinformation
49 Fragen an die Bundesregierung, Ministerien und verantwortlichen Behörden

* * *   A k t u e l l   * * *

Hier gehts zur vollständigen Fassung (4 Seiten).

Wir sind Menschen aus allen Bereichen der Gesellschaft, die mit wachsender Sorge die aktuelle soziale Spaltung, die Beschneidung von Grundrechten und die Diskriminierung Andersdenkender erleben.

Wir setzen uns gemeinsam für mehr Respekt und Toleranz und den Schutz der Grundrechte ein und sprechen uns für eine freie, individuelle Impfentscheidung aller Menschen aus. Der Europarat hat sich klar gegen eine Impfpflicht, gegen Impfdruck und gegen Diskriminierung aufgrund eines Impfstatus ausgesprochen. Bisher gibt es auch kein demokratisches Land mit einer Covid-19-Impfpflicht für die gesamte Bevölkerung. Viele Gründe sprechen dagegen: Die Impfung bringt nicht die erhoffte Wirkung, sie gleicht einer dauerhaften medikamentösen Behandlung, sie bringt keine sterile Immunität, die Zulassung ist nur vorläufig und ihre (langfristigen) Neben- und Schadwirkungen sind ebenso ungewiss wie die Wirksamkeit gegen Omikron und zukünftige Virusvarianten. Vor allem aber: Sie stellt eine massive und unverhältnismäßige Grundrechtsbeschneidung dar.

Zum Umgang mit Covid-19 gibt es vielfältige und gelindere Mittel. Anstelle einer Impfpflicht für alle ist eine individuelle Entscheidung nach Risikofaktoren und auf Basis eines neutralen Beratungsgesprächs vorzuziehen. Die Allgemeinheit soll dafür die Kosten tragen.

Wir unterstützen zudem Maßnahmen wie die Verbesserung der Behandlung von Covid-19-Erkrankungen in der Frühphase (in der häuslichen Pflege), Kontakte, welche die Einsamkeit lindern, bewusste Ernährung und Bewegung zur Stärkung des Immunsystems, die Dezentralisierung und Humanisierung der Pflege- und Gesundheitsinfrastruktur sowie die Verbesserung der Arbeitsbedingungen in diesen Bereichen: Mehr for Care!

Wir stehen darüber hinaus für einen pluralen und wertschätzenden öffentlichen Diskurs zu allen Fragen der Pandemie, für Integration und sozialen Zusammenhalt, für ein solidarisches und eigenverantwortliches Miteinander, für ein ganzheitliches Gesundheitsverständnis und ein differenziertes Wissenschaftsverständnis. Wir streben gemeinsam nach einer Zukunft mit mehr Demokratie und Gemeinwohl auf allen Ebenen.

Sie können hier mitunterzeichnen und informiert bleiben.

Unterzeichnende

(derzeit 37.239 Menschen)


NameHintergrundWohnortUnt.*
Gudrun & Erich LuxPioniere für gemeinwohlorientiertes WirtschaftenHainfeldErst
Heini StaudingerUnternehmer, GEA WaldviertlerSchremsErst
Ernst GuglerPionier für gemeinwohlorientiertes WirtschaftenMelkErst
Erwin ThomaGf. Thoma GmbHGoldeggErst
Christian Beereinheit.at, Vbg. Unternehmer d. Jahres 2019DornbirnErst
Eunike GrahoferUnternehmerin, BuchautorinWaidhofenErst
Sandra und Sabine Dell´mourDell´mour KGHartbergErst
Barbara MinattiGf. Firma EisenkiesHall in TirolErst
Ing. Christoph KölblUnternehmerAigen-SchläglErst
Nikolaus SaahsNikolaihof WachauMauternErst
Dr. DI Stephan HofingerPatentanwalt, Coach, MeditationslehrerIglsErst
Mag. Gerda SteinbatzEventmanagerin, KulturveranstaltungenOttenthalErst
Dr. Rainer SchusterRechtsanwaltKlosterneuburgErst
Mag. Franz Steinergerichtlich zertifizierter SachverständigerSchremsErst
Karlheinz EderTraunsee-SchifffahrtGmundenErst
DI Dolphi Danninger-Guarín3rdskin architecture gmbhNiederleisErst
Dr. Fritz Binder-KrieglsteinGf. Renewable Energies ConsultingGrazErst
Florian Palzinskyehem. Mönch + MeditationslehrerMondseeErst
Pfr. Mag. Bernhard PreißPfarrer St. MargarethenSt. MargarethenErst
Pfr.Mag.P.Justin Minkowitsch OCistPfarrer in AnnabergAnnaberg/Mitterb.Erst
Prof.Dr.habil.Michael StickelbroeckProf. für Systematische TheologieWald/NÖErst
Diakon Uwe EglauDiakon und PsychotherapeutErst
P.A. StraubingerBestsellerautor, Filmkritiker, Journalist (ORF,Ö3)Erst
Dr.in Patricia MarchartFilmemacherinWienErst
Reinhard JesionekModerator, Dipl.system.Coach, Komm.beraterWienErst
Teresa Arrietafreie Multimedia-Journalistin (Gesundheit)Erst
Mag. Christian FelberFreier PublizistWienErst
Evelyne Huber-Reitanselbstständige Publizistin und TrainerinWienErst
Michaela KönigChefredakteurin des Regionalmagazins momagUlmerfeldErst
Bert EhgartnerAutor & DokumentarfilmerAsperhofenErst
Susanne Wolffreie Journalistin und AutorinWienErst
Herr Anonymus für alle, die gerne würden, aber sich nicht trauenErst
Frau Anonyma für alle, die gerne würden, aber sich nicht trauenErst
Stephan WestmarkGemeinschaftsmensch, Imker, BrückenbauerWienMit.
Christina BuczkoBezirksrätin, Grüne MeidlingWienMit.
Helene ZugcicFreiheitsliebendeSierndorfMit.
Elisabeth WimmerSängerinWienMit.
Robert HeindlBad IschlMit.
Uwe SüßBad VigaunMit.
Katharina HöttlMutterMaria AlmMit.
Regina LindnerMutterSchärdingMit.
Eva Bauer-AchatzMutter - Familienbetrieb Hotel Moorhof5131 FrankingMit.
Elke HiedenOsteopathin, Physiotherapeutin, Mutter8103 Gratwein StrassengelMit.
Andrea RaidlMutter und VisionärMit.
Monika SteckbauerErgotherapeutin, MutterWaizenkirchenMit.
Josef MairUnternehmerAbsamMit.
Erwin Stubenschrott, MScUnternehmer, Opa8321 St.Margarethen/RaabMit.
Karin SchlagerAutorinMit.
Franz SennAigenMit.
S. K.MutterOsttirolMit.
* Erst=Erstunterzeichnende, Mit.=Mitunterzeichnende