Für ganzheitliche Gesundheit, Grundrechte und Gemeinwohl

* * *   A k t u e l l   * * *

Die Pressekonferenz der Initiative Zukunft JETZT mit Bündnispartner*innen am 17.2.2022 um 10 Uhr in Wien ist beendet.
Aufzeichnung
Pressinformation
49 Fragen an die Bundesregierung, Ministerien und verantwortlichen Behörden

* * *   A k t u e l l   * * *

Hier gehts zur vollständigen Fassung (4 Seiten).

Wir sind Menschen aus allen Bereichen der Gesellschaft, die mit wachsender Sorge die aktuelle soziale Spaltung, die Beschneidung von Grundrechten und die Diskriminierung Andersdenkender erleben.

Wir setzen uns gemeinsam für mehr Respekt und Toleranz und den Schutz der Grundrechte ein und sprechen uns für eine freie, individuelle Impfentscheidung aller Menschen aus. Der Europarat hat sich klar gegen eine Impfpflicht, gegen Impfdruck und gegen Diskriminierung aufgrund eines Impfstatus ausgesprochen. Bisher gibt es auch kein demokratisches Land mit einer Covid-19-Impfpflicht für die gesamte Bevölkerung. Viele Gründe sprechen dagegen: Die Impfung bringt nicht die erhoffte Wirkung, sie gleicht einer dauerhaften medikamentösen Behandlung, sie bringt keine sterile Immunität, die Zulassung ist nur vorläufig und ihre (langfristigen) Neben- und Schadwirkungen sind ebenso ungewiss wie die Wirksamkeit gegen Omikron und zukünftige Virusvarianten. Vor allem aber: Sie stellt eine massive und unverhältnismäßige Grundrechtsbeschneidung dar.

Zum Umgang mit Covid-19 gibt es vielfältige und gelindere Mittel. Anstelle einer Impfpflicht für alle ist eine individuelle Entscheidung nach Risikofaktoren und auf Basis eines neutralen Beratungsgesprächs vorzuziehen. Die Allgemeinheit soll dafür die Kosten tragen.

Wir unterstützen zudem Maßnahmen wie die Verbesserung der Behandlung von Covid-19-Erkrankungen in der Frühphase (in der häuslichen Pflege), Kontakte, welche die Einsamkeit lindern, bewusste Ernährung und Bewegung zur Stärkung des Immunsystems, die Dezentralisierung und Humanisierung der Pflege- und Gesundheitsinfrastruktur sowie die Verbesserung der Arbeitsbedingungen in diesen Bereichen: Mehr for Care!

Wir stehen darüber hinaus für einen pluralen und wertschätzenden öffentlichen Diskurs zu allen Fragen der Pandemie, für Integration und sozialen Zusammenhalt, für ein solidarisches und eigenverantwortliches Miteinander, für ein ganzheitliches Gesundheitsverständnis und ein differenziertes Wissenschaftsverständnis. Wir streben gemeinsam nach einer Zukunft mit mehr Demokratie und Gemeinwohl auf allen Ebenen.

Sie können hier mitunterzeichnen und informiert bleiben.

Unterzeichnende

(derzeit 37.239 Menschen)


NameHintergrundWohnortUnt.*
Andreas FuchsVersicherungskaufmannPiesendorfMit.
Brigitte FischerlehnerLinzMit.
Franz BrandlHeizungsbaumeister5084Mit.
Edwina ImlingerMutterMit.
armin pittervisionärwienMit.
Annelore MöllerPensionistinGerersdorf bei GüssingMit.
susanne leitnerMit.
Rudi LechnerVater, Freireitpädagoge, Sporttrainer und MusikerKraigMit.
Angelika BeckerTexterin3261 WolfpassingMit.
Martin LogarAngestellterHeiligenkreuzMit.
Claudia EbnerWienMit.
Manuela SylaGrafikerin, Mutter, ehemalige Grün-Wählerin, für FreiheitSt. PöltenMit.
Ingrid KernbergerMutterIrdningMit.
Artur BurgstallerSchörflingMit.
Margret LogarAngestellteHeiligenkreuzMit.
Paul KrampfVaterPernitzMit.
Michael AhammerAltmünsterMit.
Andrea SiebenhoferKIGA Pädagogin und Fachsozialbetreuerin BB8720 KnittelfeldMit.
Claudia HofmannVisionärinSt.pantaleonMit.
Karin ReinmüllerJuristin, betroffene Bürgerin, MutterStallhofenMit.
Manfred MoserMit.
Gerhard SchmölzAngestellterSittendorfMit.
Martin ScherbinekFamilienvaterGrazMit.
Veronika ZandCraniosacraltherapeutin, I.Ausb. Lebens und SozialberatungBad AusseeMit.
Ulrike HolleisApothekerin5671Mit.
Helmut WenzlBetroffenerGrazMit.
Johann DaillHerzogsdorfMit.
Silvia SchoberleitnerMutterOberösterreichMit.
Natascha Benke-StaroscinskyMutter und Impfgeschädigte bekannter Impfungen2392 DornbachMit.
Christof ElmeckerBankkaufmannMit.
Andreas Maggleitender technischer AngestellterFeldkirchenMit.
Eva Maria FischerLeuchtturmGrazMit.
Sandra GuflerOrdinatsionsassistentinTirolMit.
Gregor HernachMit.
Petra LindnerMutter, medizinischer VerlaufSalzburgMit.
Peter FalkSportHimbergMit.
Ursula SmolikLebensberaterin3400 kierlingMit.
Renate WalchUnternehmerin6500 LandeckMit.
Walter ZenzVaterKlagenfurtMit.
José Luis Meri ViladomatEBC SpainValencia, SpainMit.
Doris KrennMutter und KellnerinFohnsdorfMit.
Martin RendlBauerReith im AlpbachtalMit.
Rudolf ChelbeaZahnarzt und UnternehmerLangenloisMit.
Herbert SalzmannOrganisationsentwicklerInnsbruckMit.
Natascha ZeilbauerArbeiterinSchwöbing 18 8665 langenMit.
Silvia AllramMutter8380 jennersdorfMit.
Claudia VogelMutter, Musiktherapeutin und FriedensfrauOberwölblingMit.
Mag. (FH) Christopher MuhrKünstlerThalgauMit.
Susanne GerberMutter und ich glaub an eine neue ZukunftKitzbühelMit.
Alexander SchiefererLehrerGollingMit.
* Erst=Erstunterzeichnende, Mit.=Mitunterzeichnende